13

Ein Tag im Museum

Life, Photography

Da das Wetter im Moment alles andere als sommerlich ist und es draussen eher nach Herbst aussieht, sind mein Freund und ich gestern ins Naturhistorische Museum gegangen, um von dem Regen nichts mitzukriegen und der bedrückenden Stimmung zu entkommen. Das letzte Mal war ich als Kind mit meiner Mama dort und schon damals war ich von den riesigen Sammlungen an Insekten, Fischen, Dinosauriern, Mineralien, Meteoriten und vieles mehr fasziniert! Gestern hat mich auch die aufwendige Arbeit beeindruckt; jedes noch so kleine Knochen ist feinsäuberlich sortiert und beschrieben!

Das Museum ist einfach wunderschön und der Eintrittspreis von € 5,- für Studenten völlig ok. Wir waren dort mehr als vier Stunden unterwegs, weil es so groß ist. Mein Freund hat sehr viele Motive zum Fotografieren gehabt, wie Ihr unten sehen könnt. Leider war der Dinosaurier-Saal wegen Umbau geschlossen, wird aber voraussichtlich im Oktober wieder eröffnet.

Auf jeden Fall einen Besuch wert, das NHM Wien! Später wollen wir noch in das gegenüberliegende Kunsthistorische Museum, aber nur, wenn es regnet. ;)

Fanny:

Venus von Willendorf:

© www.mangobluete.com

bloglovin

Comments 13

  1. Tolle Bilder! Wir haben uns am Samstag auch mal wieder etwas Kultur “geleistet” und die Ausstellung über den Wiener Stephansdom im Wien Museum besucht. Hab zwar auch jede Menge Bilder gemacht (keine Ahnung, wie man da eine Auswahl trifft), aber grad im interessantesten Teil, der Sonderausstellung, durfte man nicht fotografieren. *grmpf*. War aber natürlich trotzdem eine spannende Sache. ;-) Lg, Macs

  2. Wow, sieht echt interessant aus. Muss ich mir bei meinem nächsten Besuchin Wien unbedingt mal anschauen :)

    Den Freund fotografiert echt gut..gefällt mir :)

    Liebe Grüße,
    Lydia

  3. Sieht super aus! Mein Freund und ich wollen auch schon seit Ewigkeiten hin, aber wir haben es leider noch immer nicht geschafft… Sollten wir echt bald nachholen :)

    Ich bin vom Natural History Museum in London so begeistert, wir waren letztes Jahr im Sommer und es ist einfach nur toll! Sie haben es total lieb aufbereitet und auch für Kinder unheimlich interessant gestaltet. Und das ganze gibts ja auch noch bei freiem Eintritt, nur für die bestimmten Ausstellungen muss man was bezahlen. Das Museum hat mich sehr beeindruckt und ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen! Hoffentlich schaff ichs diesen Sommer wieder hin, wenn ich in England bin.

  4. Insgesamt wirklich klasse Bilder!
    Am meisten gefällt mir der schöne Strauss aus Halbedelsteinen.

  5. wahnsinnig schön und tolle fotos! irgendwie faszieniert mich diese kleine frauenstatue…

  6. bei uns ist das wetter seit heute endlich wieder schön. aber so ein tag im museum ist auch sehr cool.

    adaisysong.blogspot.com

  7. tolle bilder!! ich würde auch gerne mal so nen kulturtrip im kreis bei uns machen, aber da müsste mein freund schon sehr viel langeweile haben, bis ich ihn dazu überredet bekäm :-D mir gefallen aber die fotos von den tierskeletten sehr!! super schöne :-)

    http://mirpel.blogspot.com/

  8. das naturkundemuseum ist wirklich einzigartig.
    selbst museumsmuffel kommen hier auf ihre kosten.

    alleine die recht witzige präsentation der exponate … klasse!

  9. tolle fotos! ich persönlich mag das kunsthistorische museum aber lieber, auch wenn man die beiden natürlich nicht konkret miteinander vergleichen kann.
    (mein allerliebstes museum in wien ist übrigens das belvedere. <3)

  10. Pingback: My week-flashback with iPhone photos « Mangoblüte | Lifestyle Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *