7

Dubai Outfit Diary

Fatshion, Outfits

Ich werde sehr oft gefragt, was man denn in Dubai tragen sollte, wie die Kleiderordnung hier sei und was erlaubt ist und was nicht.

First things first: in Dubai kann man alles tragen was man will an den öffentlichen Plätzen. Ich denke, es ist Hausverstand, dass man nicht im Bikini in einer Mall herumläuft (macht man zuhause auch nicht) und sich ein wenig bedeckter anzieht, als sonst. Und man sollte sich nicht oben ohne am Strand bräunen.

ABER: ich sehe hier auch in der Mall Frauen in Shorts und Tanktops und keiner staunt, bzw. regt sich auf. Wenn man in die anderen Teile von VAEs fährt, wie Abu Dhabi und Shrajha, da schaut es schon anders aus aber in Dubai ist man als Tourist relativ frei.

Wie ich schon öfters gesagt habe: ich habe noch nie so viele Frauen in High-Heels und Minikleidern wie in Dubai gesehen!

Deswegen dachte ich mir, dieses mal mache ich ein Outfit Diary jeden Tag auf Snapchat, damit Ihr seht, wie ich hier so herumlaufe. Nämlich genauso wie zuhause auch.

Details zu den Oberteilen: weisse Bluse mit Lochstickerei, blau-weiss gestreifte Bluse mit Fransen, blau-weiss gestreifte Off-Shoulder-Bluse (one size) & graues T-Shirt mit blauen Schulterpasches (im Sale):

Curvy Fatshion Plus Size Curvy Fatshion Plus Size Curvy Fatshion Plus Size

Curvy Fatshion Plus SizeCurvy Fatshion Plus Size

© www.mangobluete.com

Comments 7

    1. Post
      Author
  1. Und ch habe mich in das gestreifte Oberteil in der zweiten Reihe verliebt <3 Woher ist das?
    Die Alma BB habe ich auch in derselben Farbe – so eine tolle kleine Tasche!

    1. Post
      Author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *