26

DIY Pearl embellished Jeans

Fashion

IMG_0010

Recently I stumbled across a pearl embellished jeans – on Pinterest I think – and I felt in love. It looked so pretty, so I grabbed my old jeans and copied this idea. After two hours I finished my project and I love it so much! What do you think? If you want to have the same jeans, you can buy them here or simply do it yourself:

You’ll need:

  • an old pair of jeans
  • handful of pearls
  • sewing thread, needle, scissors
  • some patience
  • and a cup of tea

First of all I cut the hem because the jeans were too long for me anyway. Then I washed them and chose some pearls. I placed the pearls where I would like to have them and began to sew. I would recommend to use the thread twice and tie the sewing thread after some stitches to secure the pearls properly. Yes, the jeans may seem familiar to you, I wore them couple of times, for example here. I really love the result and I can’t wait to wear them again!

~~~

Vor kurzem bin ich über eine Jeans gestolpert, bei Pinterest glaube ich, wo ein Hosenbein mit Perlen bestickt war. Ich fand das so schön, dass ich mich sofort daran setzte und es nachmachte. Nach 2 Stunden war ich fertig und begeistert. Was meint Ihr?

Falls Ihr auch so eine Jeans haben wollt, könnt Ihr sie hier kaufen oder selber machen:

Man nehme:

  • eine alte Jeans
  • Handvoll Perlen
  • Garn, Nadel, Schere
  • Geduld
  • und eine Tasse Tee

Die Jeans habe ich zunächst höchst professionell gekürzt (abgeschnitten und gewaschen, damit die Enden schön fransig sind) und dann geeignete Perlen ausgesucht, hingelegt, wo ich die Perlen ungefähr haben will und losgenäht! Ich würde empfehlen, das Nähgarn doppelt zu nehmen und zwischendurch den Garn zu verknoten, damit man nicht alles aufnähen muss, sollten ein paar Perlen mal abreissen. Und ja, die Jeans kennt Ihr schon, die habe ich nämlich schon öfters getragen, ua. auch in diesem Outfitpost. Ich liebe das Ergebnis und kann es kaum erwarten, sie wieder zu tragen!

IMG_0002 IMG_0001

process

The Process

IMG_0012

IMG_0008

Tadaa!!

pearl denim

Before / After

Comments 26

  1. sieht sehr schön aus, manchmal braucht man nicht viel außer Ideen und bisschen Geduld ;-)

  2. Das ist eine grandiose Idee. Und mit zwei linken Händen bekomme ich das vielleicht sogar auch noch hin. #fingerscrossed ?

  3. Hallo Anna, das ist eine superschöne Idee! Die Hose sieht an dir toll aus und sie gefällt mir auch besser als ohne Perlen. Vorallem finde ich die unterschiedlichen Farben der Perlen wunderbar. Vielen Dank für den Tipp und noch ein schönes Wochenende! Du bist in Dubai, stimmts?
    Stef

  4. Oh wie schön ? Und mit so wenig Aufwand ist etwas neues entstanden. Steht dir wirklich sehr gut und die Jeans sieht jetzt viel besser aus, als vorher ?

    1. Post
      Author

      Liebe Elisa, Dankeschön! Ich habe die Jeans vor dem DIY Projekt gewaschen. Ab jetzt werde ich sie nur noch per Hand waschen :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  5. Wow, super schöne Idee! Gefällt mir sehr gut ! Der Pulli ist toll, suche ich schon lange. Kannst du mir bitte sagen, wo er her ist? Ganz Liebe Grüße Anne

  6. Wirklich eine schöne Idee! Ich kann mich erinnern, ich hatte vor Ewigkeiten so eine Jeans von Rinascimento, und so gerne wie ich sie damals getragen habe klingt dieses DIY nach einer supen Idee :)

    Viel Spaß mit deiner neuen alten Hose, das Ergebnis ist wirklich schön!

    Love,
    Dolce Petite

  7. was für eine tolle idee, liebe anna! und ja, du hast es geschafft, ich mag jetzt auch eine perlen-jeans haben! danke für’s teilen nnd liebe grüße, bärbel ?

  8. Tolle Idee – macht die Jeans gleich ein bisschen besonders! Mich würde interessieren, ob die Perlen nach dem ersten Mal waschen noch drauf sind – haben sie den Waschgang ausgehalten?
    Liebe Grüße

  9. Eine tolle Idee und es sieht auch wirklich super aus. Ich habe das vor kurzem mit meinen Schuhen probiert, sah toll aus, aber leider sind mir fast alle Perlen nach einiger Zeit wieder runter gefallen!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  10. Wow, so skilled! They look great and love when you blog in English (so I can understand and no need for google translate).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *