3

Dinner @ Lingenhel

Food, Reviews By Mango, Vienna

Wie ich auf das Lingenhel gekommen bin, fragte mich der Sitznachbar am anderen Tisch.

Über einen kleinen Umweg: in der Wohnung haben wir nämlich einiges an Maßmöbel von Destilat und sie haben ihr neuestes Projekt, eben das Lingenhel, auf Facebook gepostet. Und ich dachte mir, wenn das Essen nur annähernd so gut schmeckt wie es dort aussieht, dann Jackpot!

Vorgestern waren wir endlich dort und ich kann nur sagen: es ist ein Foodie-Paradies! Die Landstrasse ist nach Joseph Bistro und Ströck Feierabend um eine kulinarische Attraktion reicher geworden.

Es ist eine Stadtkäserei (die dazu noch wunderschön aussieht) mit so vielen tollen leckeren Sachen! Und ich liebe Käse, wir Ihr es bestimmt schon mitbekommen habt.

Wir hatten ein wundervolles, lockeres Abendessen und ich kann das Restaurant auf jeden Fall empfehlen! Auch das hausgemachte Brot schmeckte köstlich, habe ich mir sagen lassen. Das Olivenöl, die Mozzarella, dazu eine Brettljause selber zusammengestellt im Shop, Risotto, Saibling, Panna Cotta – alles einfach ein Traum!

Das Einzige, was ich gerne anmerken würde, ist die Musik. Ich fand sie unpassend und sie hat eher gestört. Jazz oder ähnliches wäre zum Essen und zur Location passender, meiner Meinung nach.

Und wenn Ihr jetzt bei folgenden Fotos keinen Hunger und/oder Lust bekommt, hinzugehen, dann weiß ich auch nicht:

Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna

Hausgemachter Ziegenkäse

Hausgemachter Ziegenkäse

Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna Lingenhel ViennaLingenhel Vienna Lingenhel Vienna

Brettljause

Brettljause

Lingenhel Vienna Lingenhel Vienna

Risotto

Risotto

Panna Cotta

Panna Cotta

Lingenhel Vienna

© www.mangobluete.com

Comments 3

  1. Sieht richtig toll aus! Da ich jeden Mittwoch in der Nähe der Landstraße bin, werde ich sicherlich das Lingenhel auch besuchen!
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Alnis

    1. @ Alnis: So ein Glück, dass wir das jetzt alle wissen. Diese täglichen nichtssagenden Kommentare sind echt schwer auszuhalten.

  2. Ich war letztes Jahr bei einem Dinner eingeladen und Herr Lingenhel hat uns einen seiner liebsten Rotweinflaschen aufgemacht. Ich fand das so unglaublich nett – wer macht schon für wildfremde seinen Lieblingswein auf? Das ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben <3 Freut mich, dass er jetzt aufgemacht hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *