8

Cozy & Casual

Fatshion, Outfits, Vienna

Meine ganzen Blusen, Blazer, Ballerinas, Jeans mit Löchern und leichte Mäntel warten nur darauf, endlich ausgeführt zu werden, aber das Wetter erinnert eher an Winter und ich friere. Die ganze Zeit. Sogar im Homeoffice muss ich mich in eine Kuscheldecke einwickeln, damit ich vorm Computer nicht krank werde (Heizung haben wir schon ausgemacht – ich halte das aus, bin ja schließlich aus Russland).

Jedenfalls habe ich mich riesig über die Sonne gestern gefreut, aber der Sonnenschein trügt, denn es hatte nur knapp 7 Grad und das heisst für mich: warmer Wollmantel, Pullover & Schal. Den Mantel kennt Ihr ja schon und ich mag es, den maskulinen Schnitt mit etwas Zarten, weiblichen zu kombinieren, wie die Camisole unter meinem tief ausgeschnittenen oversized Pullover aus Cashmere.

Wir waren kurz in der Stadt ein paar Sachen erledigen, haben ein Auto mit 1500PS (!!!!) gesehen und waren mal wieder seeeeehr lecker bei Miznon essen! Eines meiner liebsten Restaurants in Wien und das heisst schon was! Wer den gestrigen Tag sehen will: noch ist es auf Snapchat (@mangoblueteblog) verfügbar.

Sunshine = happy Anna

Bildschirmfoto 2016-04-28 um 21.09.13

Pretty Vienna

IMG_9738

Details

Bildschirmfoto 2016-04-28 um 21.08.47

@ Miznon

© www.mangobluete.com

Comments 8

  1. Sorry aber die Ärmel des Mantels sind viel zu lang. Sieht aus, als hättest du den von deiner großen Schwester geliehen

  2. Das erste Bild so so hübsch aus! Wie das Licht durch deine Haare schimmert sieht einfach klasse aus :) Ich verfolge deine Reise ganz gespannt und du kannst so stolz auf dich sein!
    Liebe Grüße,
    Susanne

  3. Ich mag diesen Styl total (nur die weißen Superstars nicht unbedingt) diesen großen Mantel der irgenwie lässig herunterfällt und farblich s3hr schön aufeinander angepasst.

    Dann hiffrn wir zusammen auf bessere Wetter ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *