9

Clueso mal so, mal so

Life, Music, People, Personal

Gestern war ich mit meiner lieben Freundin A. im Gasometer, denn Clueso war da! Wir haben ihn schon live im Flex und Szene Wien gesehen – sehr “intim” und klein also. Gestern war schon mehr los… Was auch Nachteile haben kann, denn es fehlte meiner Meinung das Persönliche und die bekannten Lieder. Klar, ein paar High-Lights gab es, aber “Gute Musik” z.B. wurde leider nicht gespielt obwohl es live doch so schön ist…

Ehrlich gesagt war das etwas lahm gestern, da er sehr viele eher unbekanntere und langsame Lieder spielte. Man merkte, dass das Publikum “hungrig” war nach schnelleren Songs und auch toll mitmachte bei den Klassikern, aber teilweise war es gestern… irgendwie … langweilig.

An manchen Stellen erinnerte mich die Musik an eine Mischung aus Coldplay x Moby. Ob das gut oder schlecht ist, soll jeder für sich selber entscheiden.

Aber es sei ihm verziehen; A. meinte, Clueso entwickelt sich weiter; Er ist auf jeden Fall sehr talentiert und mit einer großartigen Stimme gesegnet.

Witzige Idee: Man konnte sich für den Newsletter der Vorband per Schreibmaschine registrieren:

Und man merkt, dass ich ein virtuelles Kind bin, das nicht weiß, wie man “(” und “)” auf der Schreibmaschine macht. (Kurze Zeit habe ich sogar das @ auf der Tastatur gesucht… peinlich...):

Wie war das noch einmal mit den großen Männern, die vor mir bei Konzerten stehen?

Lieblingsbild: <3

Schön wars! :)

© www.mangobluete.com

bloglovin

Comments 9

  1. ach, wie schön!
    ich hab clueso zuletzt in der arena gesehen, das ist aber schon 2 jahre her. aber da war es auch eher intim und gemütlich. das ist einfach nicht zu vergleichen, im gasometer sind ja immer nur so riesendinge mit vielen leuten. sind super bilder, schaut echt toll aus! und die idee mit der schreibmaschine ist wirklich super :)

    lg, julia

    http://urbanfluffyphant.tumblr.com

    1. Ich find’, dass in der Arena allgemein viel bessere Konzerte stattfinden können. Das Ambiente ist ungeschlagen. Ich hab’ damals leider das Element of Crime-Konzert nur draußen mitgekriegt da ich keine Karten mehr bekommen hab’. Aber ich wart immer noch dass es wieder eins geben wird, da ich mir diese Band z.B. überhaupt nicht im Gasometer vorstellen kann/anschauen möchte.

      1. Post
        Author

        definitiv! ich kann mich noch an ein großartiges konzert von the raconteurs in der arena (drinnen) im sommer erinnern, es war so toll! obwohl der schweiss die beine runtergeronnen ist…
        gasometer mag ich gar nicht für konzerte!

  2. Ohh ich war vor 1 woche am samstag in stuttgart in der porschearena bei seinem konzert und es war sooo schön ! und am ende kam sogar noch phillip poisel auf die bühne ! :)

  3. Ich war auch Mal ein totaler Fan von Clueso. Ganz am Anfang. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass seine Lieder immer ruhiger werden. Trotzdem immer noch: schöner Mann, schöne Musik, toller Künstler!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *