30

Breuninger Style Day – Outfit

Events, Fashion, Travels

Nachdem ich Euch schon einen kleinen Backstagebericht zum Breuninger Style Day gezeigt habe, kommt nun der offizielle Teil: Das Outfit nach dem Umstyling!

Ina wollte ein cooles Bewerbungsoutfit und ich denke, wir haben es sehr gut getroffen! Wir haben Klassiker mit einem gewissen Etwas ausgewählt und Ina fühlte sich auch pudelwohl darin, wie sie es mir mitgeteilt hat. Aber man sieht auch an ihrem Strahlen, dass ihr das Outfit gefällt. Vor allem hat sie sich in die Jacke von Guess verliebt, die sie dann auch später mitgenommen hat. Besonders schön fand ich den Stilbruch zwischen dem hübschen Top mit Schmetterlingen und der eher “rockigeren” Jacke, sowie den beschichteten Jeans. Die Pumps sind von der Form her elegant aber durch die Farbe nicht langweilig und passen hervorragend zum Oberteil.

Nun seid Ihr dran: Denn Ihr könnt HIER für Euer Lieblingsoutfit abstimmen und mit etwas Glück einen € 100,- Gutschein von Breuninger oder den limitierten Nagellack von Uslu Airlines in einem wunderschönen rot gewinnen. Einfach diesem Link folgen und mitmachen. Ich wünsche Euch viel Erfolg und natürlich bin ich Euch sehr dankbar, wenn Ihr für Ina abstimmt! 

Vielen Dank an das gesamte Breuninger-Team für diesen unvergesslichen Tag!

Den Blazer von Guess habe ich schon am Vortag für das Umstyling vorgemerkt, aber ich wusste nicht, ob es zur Branche für das Bewerbungsgespräch passen würde. Aber es passt!

Ina gibt ein Interview:

Draussen gab es ein kleines Fotoshooting:

© www.mangobluete.com

Offizielle Fotos von Jasmin:

Wir hatten so viel Auswahl!

Ina vorher:

Und nach dem Umstyling:

Ein tolles Video von dem wundervollen Tag gibt es auch:

 Follow on Bloglovin

Comments 30

  1. ich seh es genau wie fashionlover: der blazer gefällt auch mir super gut!! das restliche outfit ist natürlich auch toll! gute arbeit! und wie man schon dem letzten beitrag entnehmen konnte, hattet ihr ja auch spaß dabei :)

    http://www.violetfleur.com

  2. Ich habe mich in die MCM Tache verliebt, die ist von der größe sicherlich wie die Neverfull von LV?
    Gut das ich aus Stuttgart bin, ich muss die haben :)
    LG Eve

  3. Der obere Teil gefällt mir sehr gut, allerdings finde ich die Hose furchtbar – sie wirkt durch die Querfalten an den inneren Oberschenkeln und im Schritt viel zu eng und knackwurstig. Schade, verdirbt imho das ganze Outfit… Aber scheint, als hättet ihr beide daran Spaß gehabt, und das ist ja das Wichtigste! :)

  4. Ich finde das Outfit schön, nur würde ich es für eine Bewerbung wohl nicht anziehen oder wenn dann mit einem neutralen Shirt.
    Schade nur, dass Anna im Video nicht zu Wort kam.

    LG :)

  5. Schönes Outfit! Sehr stimmig und Ina kann es sehr gut tragen! Vorallem gefällt mir aber ihr Lächeln! Wenn sie mit dem Strahlen in die Bewerbung geht, dann kann das nur der Traumjob werden!
    Habt ihr gut ausgewählt, meine Stimme habt ihr :-)

    Liebe Grüße von Ekaterina

  6. Das Outfit ist sehr hübsch, ich finde nur die Hose nicht gaaanz optimal (ein bisschen zu kurz?). Der Blazer ist toll.

    Und zum Thema angemessen…das kommt doch immer drauf an, wo man sich bewirbt. In die Bank würde ich so auch nicht gehen…aber vielleicht in eine Schule, Verlag, etc schon.

  7. Super Outfit! Genau mein Stil.. Und du wirkst auch sympathisch würd mich freuen wenn man mehr von dir sehen würd! Lg aus Linz

  8. Seid ihr beim umstylen im Geldrahmen geblieben? Ich glaube mich zu erinnern, dass 350 EUR Gutschrift für die Gewinnerinnen zur Verfügung waren. War das eine Vorgabe für das Umstyling – im Rahmen zu bleiben oder war das nur für das Shooting und sie konnte am Ende nur 1 oder 2 Teile davon mit nach Hause nehmen?

    In welcher Branche bewirbt sie sich? Die Schuhe sind schon gewagt. ;-)

  9. Jacke, Hose, Tasche find ich sehr gut kombiniert. Aber das Oberteil ist vor allem in Kombination mit dem Blazer zu kurz. Schuhe hätte ich eher einfarbig gewählt.

    Viele Grüße aus Stuttgart!
    Ps.: Ich werd am Samstag gleich nach der Guess-Jacke suche :-))

  10. Ich find das Outfit toll, gefällt mir echt am besten.
    Für ein Bewerbungsgespräch finde ich es, solang man sich nicht gerade in einer eher steifen/biederen Branche bewirbt, angebracht.
    Diese klassischen Bewerbungsoutfits sind doch langweilig ;)

  11. Das Outfit ist toll, würde ich allerdings nicht in jeder Branche für eine Bewerbung empfehlen.
    Die MCM Tasche ist wundervoll, ich liebäugel schon ein paar Wochen damit.

  12. gefällt mir sehr gut!- mal was anderes !!! die hose ist ein wenig zu knapp,- das wirkt zu eng finde ich – sonst gefällt es mir sehr gut und wirkt super harmonisch!!!- auf den fotos sieht man, dass sie sich wohlfühlt!- das ist die hauptsache

  13. Outfit ist top um arbeiten zu gehen und eventuell Kaffe trinken mit Freundinen, aber so vorstellen ? Würde ich mich jetzt in kaufmännischen Branchen nicht getrauen.

  14. Ich finde das Outfit auch wunderbar!Dennoch enspricht es nicht den Maßstäben eines Bewerberoutfits, denn in dem Fall sollte man prinzipiell die konservative Lösung (Anzug,Kostüm) wählen.Das wirkt neutraler und kommt meistens am besten beim Personaler an (dessen Modegeschmack man ja prinzipiell nicht kennt).Je nachdem in welcher Branche man tätig ist,könnte man jedoch ein solches Outfit im Büro tragen (Modebranche,Marketing,Werbung,PR-Branche,Verlagswesen,etc.)!

  15. Sorry, aber das Outfit ist absolut unpassend für ein Vorstellungsgespräch (außer evtl im Werbe- oder Kreativbereich, aber nicht mal da, würde ich das tragen, wäre mir viel zu riskant…)

    Der Blazer mag zwar absolut stylisch sein, steht ihr auch sehr gut, doch wäre er beim Vorstellungsgespräch ein absolutes No-Go mit all den ausgefransten Rändern.

    Das Oberteil und die Schuhe sind viel zu auffällig.

    Eine Hose im Lederlook…. puuuuh… Anna, du hattest noch nie ein Vorstellungsgespräch, oder?! Sie ist viel zu sexy und zu knapp. Abgesehen davon sitzt sie wirklich suboptimal.

    Zu guter Letzt die Tasche: für solch einen Anlass viiiiiel zu Label-lastig. Wäre besser eine unauffällige Tasche, deren Logo einem nicht gefühlte 100 Mal anspringt. Das kommt bei konservativen zukünftigen Arbeitgebern nicht gut an.

  16. Die Kombination ist insgesamt toll – das klassische Schwarz von Jacke, Hose und Tasche mit dem femininen T-Shirt, zu dem dann auch wieder die tollen Pumps ideal passen. Es mag nicht perfekt für jedes Vorstellungsgespräch sein, aber für z.B. eine PR-Agentur, eine Zeitschrift oder auch ein Immobilienbüro find ich es ideal! xox ;-)

  17. Das Outfit ist wirklich toll – mir gefallen nur persönlich die Schuhe nicht. Aber der Rest ist einfach toll. Besonders Jacke, Bluse & Tasche <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *