After a break I am back with new ‘Annas Vienna Picks‘! Today I would like to introduce you to Song, a sophisticated concept store from Myung il Song, who is the shop owner from South Korea (she moved to Austria 21 years ago). After eight years in Vienna’s first district, Song moved to the ‘Golden’ Praterstrasse in 2006. Song offers a wonderful shopping experience starting from fashion to art, perfumes, accessories and even nail polish.

~~~

Nach einer kurzen Pause melde ich mich mit einer neuer Reihe “Annas Vienna Picks” zurück. Dieses Mal habe ich ein echtes Juwel in Wien aufgesucht: Song

Eine Mischung aus Galerie, Concept Store und Fashion Boutique, aber alles andere als 08/15. Man muss das Geschäft in der “goldenen” Praterstraße auf jeden Fall gesehen haben, denn es ist sehr untypisch für Wien und so sind auch die Kleider und die Designer, die dort angeboten werden. Extravagant, originell, einzigartig und falls jemand ein Outfit für einen besonderen Anlass sucht, wird es garantiert bei Song finden. Und man wird bestimmt nicht das gleiche Kleid wie eine andere Frau bei der Gala tragen. Fast alles, was man in dem Store sieht, kann man auch kaufen; inklusive Einrichtung und Kunst.

Myung il Song zog aus Südkorea vor 21 Jahren nach Wien und eröffnete die Boutique 1998 zuerst im 1. Bezirk. Nach 8 Jahren zog Song in die wunderschöne Praterstrasse um, und der Store ist nun

Frau Song war so nett und hat sich die Zeit für die Beantwortung meiner Fragen genommen:

Wie kamen Sie dazu, Song zu eröffnen und wie lange machen Sie das schon? Haben Sie schon immer von einem eigenen Geschäft geträumt? 

Ich habe immer davon geträumt ein eigenes Geschäft aufzumachen, weil ich es liebe schöne Dinge um mich zu haben. Zuerst wollte ich eine Galerie eröffnen, habe mich dann aber doch für ein Geschäft entschieden. Song gibt es seit 16 Jahren. Der Zeitpunkt damals war richtig, weil meine Tochter gerade in die Schule gekommen ist und ich mehr zeit für eigene Projekte hatte.

Was ist das Konzept hinter Song?

Ich habe kein Konzept. Ich habe damit angefangen 3-4 Designer zu präsentieren, die mich interessiert haben und das hat sich mit der Zeit entwickelt.

Welche Marken bieten Sie bei Song an?

Mode: Dries van Noten, Paul Harnden Shoemakers, Christopher Kane, Mar le Bihan, Delvaux, Dosa, 32 Paradis.
Einrichtung: Piet Hein Eek, Paul Harnden Shoemakers, Mathis Esterhazy, James Plump, Vintage French Prewar Industrial.

Wie und wo suchen Sie die Artikel für Ihre Boutique aus?

Ich suche Mode vor allem persönlich in Paris aus. Weiters halte ich bei Reisen die Augen offen nach neuen Stücken.

Was war das teuerste Stück, was Sie jemals bei Song angeboten haben, bzw. verkauft haben? 

Day-Bett von Paul Harnden, 17.000€

Was ist der Bestseller bei Song?

Es ist schwer einen einzigen Bestseller herauszunehmen, aber Paul Harnden Shoemakers verkauft sich seit Jahren gleichmäßig außergewöhnlich gut.

Hatten Sie eine besondere Begegnung mit einem Kunden, die Sie nie vergessen werden? Wie soll Ihr Traumkunde sein und wen hätten Sie gerne als Kunden? Haben Sie berühmte Stammkunden? Gibt es eine bestimmte „Kundengruppe“, die bei Ihnen einkauft oder ist es bunt gemischt?

Es gibt unzählige Treffen mit Kunden, die Ich nicht vergessen werde. Mein Traumkunde ist offen, individuell und neugierig. Ja, ich habe einige berühmte Stammkunden. Unser Kundenkreis ist bunt gemischt.

Was ist Ihr liebstes Stück im Laden, sei es Kleidung oder Einrichtung?

Mein liebstes Stück ändert sich ständig. Im Moment ist es Schmuck von Sabine G.

Wo kaufen Sie persönlich gerne ein, egal ob in Wien oder weltweit? Welchen Store finden Sie am Tollsten?

Ich gehe gerne im Store “Dover Street Market” einkaufen. Ich mag Geschäfte, die eigenständig, authentisch und individuell sind und eine eigene Persönlichkeit haben.

Was bedeutet Kunst für Sie? Ist Mode Kunst?

Man kann nicht allgemein sprechen, aber manchmal ist Mode für mich Kunst. Kunst ist etwas für mich, das mich berührt und das ich nicht beschreiben kann. Etwas, das mich überrascht und das lebendig ist.

Ist Wien eine Modestadt? 

Momentan nicht, nein.

Lesen Sie Blogs, wenn ja, welche? Sind Sie viel im Internet unterwegs?

Nein, ich lese keine Blogs.

Wenn Sie unbegrenzte Möglichkeiten hätten, was würden Sie damit anstellen?

Ich würde Talente fördern, die wenig Möglichkeiten haben, sich selbst bekannt zu machen.

Was ist Ihre Vision, ein Ziel, was wollen Sie noch erreichen?

Ich habe kein spezielles Ziel. Ich möchte weiter von dem, das ich tue begeistert sein und nicht stehen bleiben, sondern mich und Song immer weiter entwickeln.

Song
Praterstrasse 11-13
1020 Vienna
Austria
[email protected]
+43 1 532 2858
Mon 13 – 19h
Tues – Fri 10 – 19h
Sat 10 – 18h

~~~

Selbstverständlich habe ich auch ein paar Fotos von dem Geschäft gemacht:

Song Vienna Wien

Mein Lieblingspullover von Christopher Kane:

Song Vienna Wien

Die Clutches sind einfach toll:

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Dries Van Noten Federnkleid ist auch da:

Song Vienna Wien

Taschen von Delvaux:

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Das ist ein alter Safe aus einem Schiff; kann man als sichere Aufbewahrung für Pelze, Weine oder Waffen verwenden:

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Der hintere Raum mit Möbel:

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

Song Vienna Wien

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Pin It

8 Comments

  1. Jen says: August 18, 2013 • 11:38:02

    Den Store kenne ich sogar, hab früher in der Nähe gearbeitet und könnte dort Stunden verbringen. Es gibt so viel zu entdecken und man wird so freundlich behandelt :)

    Reply

  2. Cla von Glam up your Lifestyle says: August 18, 2013 • 12:22:58

    Der Laden ist der Hammer. Wirklich außergewöhnlich eingerichtet und eine fantastische Auswahl an Kleidungsstücken. Die schlichten, aber doch feinen Taschen von Delvaux gefallen mir sehr gut.
    Schade das der Shop in Wien ist
    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/?m=1

    Reply

  3. Rena says: August 18, 2013 • 12:23:05

    Der Schrank ist echt cool, nur habe ich keine Weine und Waffen zum Aufbewahren ;) Voll der schöne Laden, nur bin ich jetzt beim Anschauen der Fotos der Celiné-Taschen ein bisschen ins Zweifeln gekommen, ob ich meine Celiné-Tasche vielleicht doch in einer anderen Farbe nehmen hätte sollen …

    LG und einen wunderbaren Sonntag wünscht Dir von Herzen Rena aus Bayern

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    Reply

  4. Chael says: August 18, 2013 • 12:50:07

    Indeed, a great store. Love its unique character, so different from most of the other stores here. Unfortunately Vienna lacks of stores that are raising their head above the mass. To me exceptions are: Bianco Nero on the Hernalser Hauptstrasse, Le Shop on the Kirchengasse or We Bandits on the Theobaldgasse.

    http://www.viennarightnow.wordpress.com

    Cheers,
    Chael

    Reply

  5. Zara-Janina says: August 18, 2013 • 18:11:55

    In solchen Stores könnte ich Stunden, ja sogar Tage verbringen.. <3

    Reply

  6. Shoplemonde says: August 18, 2013 • 22:43:26

    Das schöne Federkleid kenne ich doch irgendwoher :-) Ein sehr schöner Post, liebe Anna!

    LG

    Shop Le Monde- My Luxury Fashion & Lifestyle Blog

    Reply

  7. Cafe Ansari « Mangoblüte | Life & Style Blog says: August 19, 2013 • 09:00:15

    […] für mich entdeckt. Sie ist so wunderschön! In der Nähe gibt es das Sofitel, Tel Aviv Beach, Song und Cafe Ansari. Mochi wird ausprobiert, sobald sie zurück aus dem Urlaub […]

    Reply

  8. The Chanel fLow says: August 19, 2013 • 14:58:47

    Sehr cooler laden, hat mich zum teil an &other stories erinnert . Daumen Hoch

    http://thechanelflow.wordpress.com

    Reply

Leave a comment