Today I am going to show you a real eye candy in the heart of Vienna! This beautiful boutique is called Girls Dreams and it is truly a dream! Svetlana, the owner of the shop, offers unique jewelry in every price range as you can see below. If you need a guest for your arm party or a present for a friend, this is the place to go! 

~~~

Heute präsentiere ich Euch ein echtes Zuckerl in der Wienner Innenstadt, da wo Mädchenträume wahr werden! Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, stehe ich total auf glitzernden Schmuck (zum Beispiel hier & hier) bei Girls Dreams kann ich mich nie entscheiden bei der riesigen Auswahl! Am liebsten würde ich gleich alles mitnehmen!

Als ich das erste Mal die Boutique betrat, wusste ich nicht, wo ich zuerst hinschauen soll; auf den Schmuck, die wunderschöne Dekoration, die vielen Details… Es hat mich sofort an meine Kindheit erinnert, weil ich riesige Broschen mit bunten Steinen gesammelt habe, die Svetlana, die Inhaberin des Stores, auch anbietet. Man findet hier so viele Schmuckstücke für jeden Geldbeutel; Armbänder für die eigene Armparty, tolle Anhänger, Vintage-Schmuck aus den 20er Jahren, wunderschöne Ohrringe, aber auch Perlenketten oder Colliers für € 30.000,- Ich weiß schon, wo ich meine Geschenke kaufen werde…

Svetlana war so nett und hat mir ein paar Fragen beantwortet: 

Wie kamen Sie dazu, Girls Dreams zu eröffnen und wie lange machen Sie das schon? Haben Sie schon immer von einem eigenen Geschäft geträumt? Wie kamen Sie auf den Namen?

Vor 3 Jahren kam mir die Idee, erstmalig in Wien auch hochwertigen Schmuck zu machen, den sich die meisten leisten können. Ich habe eher davon geträumt, dass mein Schmuck weltweit in anderen Geschäften verkauft wird und das mit dem Geschäft hat sich rein zufällig zum richtigen Zeitpunkt ergeben. Wir wohnten nämlich im gleichen Haus und uns wurde das Geschäft an einem Freitag angeboten. Am Montag hatten wir dann schon den Schlüssel und die ältere Tochter erfand den Namen “Girls Dreams”.

Was ist das Konzept hinter Girls Dreams?

Das Konzept ist ganz einfach: to make all girls of the world happy :)

Welche Marken bieten Sie bei Girls Dreams an?

Bis auf die französische Firma Brin d´Amour wird der Schmuck von mir selber designt und dann von Goldschmieden angefertigt.

Wie und wo suchen Sie die Artikel für Ihre Boutique aus?

Auf den Messen, die ich besuche, versuche ich immer aus den zahlreichen Trends neue Richtungen für mich zu finden und lasse mich inspirieren.

Was war das teuerste Stück (und Preis), was Sie jemals bei Girls Dreams angeboten haben, bzw. verkauft haben? 

Es war eine Sonderanfertigung für einen speziellen Hochzeitstag eines Kunden. 2 lange Diamantketten, in Platin gearbeitet, um €45.000,- und €50.000,-. Die Beschenkte war sprachlos (und ich auch)!

Was ist der Bestseller bei Girls Dreams?

Unsere Armbänder mit dem 4-blättrigen Kleeblattmotiv, mit denen man Tag und Nacht Freude hat.

Hatten Sie eine besondere Begegnung mit einem Kunden, die Sie nie vergessen werden? Wie soll Ihr Traumkunde sein und wen hätten Sie gerne als Kunden? Haben Sie berühmte Stammkunden? Gibt es eine bestimmte „Kundengruppe“, die bei Ihnen einkauft oder ist es bunt gemischt? 

In der letzten Adventszeit wurde ich gerade mit meiner Auslage fertig, als auf einmal eine neue Kundin hinter mir stand und diese bewunderte. Nach ein paar Malen Probieren war die Auslage leer und ich hatte einen tollen Umsatz mit nur einer Kundin. Sie hat wirklich die ganze Auslage aufgekauft. Das wäre doch für jede Geschäftsfrau eine Traumkundin. Frau Klein, die Almdudler Gründerin, ist eine sehr nette und gute Stammkundin von mir. Fiona Swarovski hat auch einmal für die ganze Familie und Freundinnen Geschenke bei mir eingekauft. Die Kundengruppe ist bunt gemischt mit Mädchen ab 5 bis 55+.

Was ist Ihr liebstes Stück im Laden, sei es Kleidung oder Einrichtung? 

Meine Lieblingsstücke sind die Perlenketten. Egal ob die kürzeren oder die 3-Meter langen.

Wo kaufen Sie persönlich gerne ein, egal ob in Wien oder weltweit? Welchen Store finden Sie am Tollsten? 

Ich liebe Chanel und die Kreativität von Karl Lagerfeld.

Lesen Sie Blogs, wenn ja, welche? Sind Sie viel im Internet unterwegs? 

Mangoblüte und Glossy Times sind meine Lieblingsblogs. Facebook benütze ich auch vor allem geschäftlich als Werbung.

Wenn Sie unbegrenzte Möglichkeiten hätten, was würden Sie damit anstellen (privat, nicht nur auf das Geschäft bezogen)?

Ich würde in einem wunderschönen Schloss eine Riesenparty für alle Mädchen machen, die in ihrer Schönheit alles bisher Gesehene bei weitem übertrifft. Mit vielen Blumen, Schokolade, Kleidung und Schmuck und alle Mädchen könnten sich davon ihre Träume erfüllen.

Was ist Ihre Vision, ein Ziel, was wollen Sie noch erreichen (auch privat)? 

Ich wünsche mir Glück und Gesundheit für meine Familie und hoffe, dass meine Kunden auch weiterhin Freude haben, und, dass vielleicht auch meine Kinder meinen Weg weiterverfolgen können.

Vielen Dank für das Interview!

Girls Dreams
Bräunerstr. 2
1010 Vienna
Austria

Ich habe im Store über 100 Fotos gemacht, weil ich so von der Ausstattung begeistert bin:

Das Geschäft befindet sich gleich neben Starbucks in einer Seitengasse von Graben:

Die Boutique ist mit süssen Fotos von Svetlanas Kindern dekoriert:

Bestseller:

Zarte Ohrringe:

Svetlana im Hintergrund:

So schöne Einkaufssackerl:

Sehr teure Maske:

Das sind Diamanten:

© www.mangobluete.com

 Follow on Bloglovin

Pin It

21 Comments

  1. Sophia says: November 17, 2012 • 14:35:20

    OMG, ich will da unbedingt hin ;) zum glück gehts nächtes Jahr mal für eine Woche nach Wien :D

    Reply

  2. Lisa L. says: November 17, 2012 • 14:41:54

    soooo schöner schmuck :) :) die ohrringe und die schönen armbänder,vor allem die mit dem kleeblatt,gefallen mir total. ein jammer,dass wien so weit weg von köln ist,sonst wüsste ich direkt wo ich heute mal hingegangen wäre ;) aber vllt. ists besser so für mein portmonnaie,denn bei all den schönen sachen fällts einem ja schwer sich zu entscheiden :)

    Reply

  3. doro912 says: November 17, 2012 • 14:42:44

    was für ein schöner “marie antoinette” laden ;) ich finde solche kleinen juweliere/schmuckläden mit individueller auswahl immer soo schön! LG :)

    Reply

  4. rrp says: November 17, 2012 • 15:02:13

    Sowas bräuchte ich noch für die Weihnachtspartys in den kommenden Wochen. Wenn schon nicht im Dezember, wann kann man sowas sonst tragen.

    Schade, dass ich in nächster Zeit nicht in WIen bin.

    Reply

  5. Nadja says: November 17, 2012 • 15:46:34

    wow, kann dich total gut verstehen!! würde auch am liebsten ALLES mitnehmen :D finde die warenpräsentation voll schön!

    http://www.violetfleur.com

    Reply

  6. svetlana says: November 17, 2012 • 16:13:35

    wunderschöne bilder :)
    da werde ich vielleicht vor oder nach weihnachten vorbeischauen, ein so ein kleeblattarmband würde mir total gefallen :)
    und dann kann ich meiner namensvetterin auch gleich hallo sagen ;)

    lg
    svetlana

    Reply

  7. Joy says: November 17, 2012 • 17:07:32

    Das scheint ja ein echt toller Laden zu sein! Ich war vor kurzem noch in Wien, hab den Laden aber leider gar nicht gesehen.. ich finde diese runden Ohrringe mit (wahrscheinlich?) Swarovski Steinchen echt wunderschön!

    Reply

  8. Irina says: November 17, 2012 • 19:25:33

    Ich kenne Ihr Geschäft und bin befreundet mit Ihrer Schwester und die Sachen sind wirklich ein TRAUM. Filigran, dezent aber außergewöhnlich…wirklich sehr schön. ABER ich finde die Preise teilweise zu hoch……dafür das es Noname ist! Man kann sich also, wenn, dann nur Kleinigkeiten ab und zu kaufen.

    Reply

  9. Alexa says: November 17, 2012 • 19:45:15

    I totally Agree ! This is the most amazing jewellery shop! I highly recommend it !! Its amazing. Its like a little luxury filled jewellery box in the center of vienna. And Svetlana is super nice.

    http://www.alexavoncanisius.com/blog/

    Reply

  10. Marianne says: November 17, 2012 • 20:33:07

    vielen lieben dank für die shop-vorstellung!! da sind einige perfekte weihnachtsgeschenke dabei :)

    Reply

  11. Anna says: November 17, 2012 • 20:56:40

    Der Name ist Programm! Traumhaft!!!! Liebe Grüße, Anna http://stil-box.blogspot.de

    Reply

  12. E.lo says: November 17, 2012 • 22:08:25

    Wow da muss ich unbedingt mal hin! :)

    Reply

  13. beUenjoyLife says: November 17, 2012 • 23:19:35

    wow! love the jewelry & the interior is just amazing!!!

    http://beyourselfenjoylife.blogspot.com/

    Reply

  14. HappyFace313 says: November 17, 2012 • 23:21:07

    Ich kenne diesen zauberhaften, kleinen Laden – er ist sooooo wunderschön! Mich erschlägt nur leider das Angebot fast… so viel Auswahl und alles schreit: “nimm mich mit!” :-)

    Reply

  15. Christiane says: November 18, 2012 • 07:43:12

    WOW, die Bilder sprechen für sich
    da sind mir auf Anhieb zwei, drei Sachen ins Auge gesprungen, die mir auch gefallen würden

    Reply

  16. Verena says: November 18, 2012 • 10:29:09

    wunderschöner Schmuck!!! Und auch toll fotografiert!!! Die Auswahl der Fotos war sicher nicht einfach :-)

    Grüssli
    Verena
    http://livingzurich.blogspot.ch

    Reply

  17. Fashionseine says: November 18, 2012 • 11:58:26

    Wunderschön !
    LG :)

    Reply

  18. Fashion in the Alps says: November 18, 2012 • 12:14:35

    wow!!! da werden wirklich Mädchenträume wahr! wenn ich mal in Wien bin werde ich 100% vorbeischauen!!

    LG S.

    http://fashionalps.blogspot.com

    Reply

  19. Flora says: November 18, 2012 • 15:18:54

    Wunderschöner Schmuck!

    Reply

  20. Simone says: November 19, 2012 • 18:31:37

    Wow- ich bin begeistert! Ich gehe zwar fast jeden Tag den Graben entlang, dieser Laden in einer Seitengasse wäre mir ohne dich nicht aufgefallen.
    Ich weiß jetzt wo ich all meine Geschenke für meine Mädls, meine Mama und sämtliche weibliche Verwandte holen werde! Und Svetlanas Fotos sind super süß- so hübsche Töchter!

    Reply

  21. Like an Angel… « Mangoblüte | Life & Style Blog says: December 5, 2012 • 13:55:37

    […] dort, wo Mädchenträume wahr werden, aka Girls Dreams. Ihr könnt Euch noch bestimmt an mein Annas Vienna Picks erinnern. Die Boutique ist soo schön und man findet dort immer irgendwas! Auch […]

    Reply

Leave a comment