Last week I did another interview for my Annas Vienna Picks project. This time I chose Amicis Women, a multibrand store with exclusive labels in the heart of Vienna. The boutique is huge and I LOVE the interior design! So please enjoy the pics and my little interview I did with Tina Flögel who is the store manager of Amicis Women. 

~~~

Letzte Woche bevor ich nach Stuttgart geflogen bin, war ich noch bei Amicis Women, um Fotos und ein Interview für Annas Vienna Picks zu machen. Der Multibrand Store mit exklusiven Labels ist einfach atemberaubend und ich habe über 150 Fotos geschossen… Dieses Geschäft hat nicht nur eine hervorragende Auswahl an Kleidung und Accessoires zu bieten, alleine schon das Interior Design ist einen Besuch wert! Amicis Women erstreckt sich auf zwei Etagen; unten findet man Schuhe, Taschen und alltagstaugliche Kleidung, oben befinden sich elegantere Kleider, Abendroben und ganz besondere Stücke.

Tina Flögel, Storemanagerin von Amicis Women, ist mir Rede und Antwort gestanden und dieses interessante Interview ist dabei rausgekommen: 

Wie lange sind Sie schon bei AMICIS Women dabei?

Es kommt mir vor wie letzte Woche, dabei habe ich im Sommer 2006 bei AMICIS Damen am Parkring begonnen. Unglaublich, wie die Zeit vergeht…

Wenn Sie eine Boutique benennen würden, wie würde es heißen?

Alec – der Name meines Sohnes. Aber ich hab’s nicht vor.

Was ist das Konzept hinter Amicis?

Das Schönste, Beste, und Trendigste aufzuspüren.

Welche Marken bieten Sie bei Amicis Women an?

TOM FORD, Stella McCartney, Balmain, Balenciaga, Giambattista Valli, Burberry Prorsum, Givenchy, Alexander McQueen, Alexander Wang, Helmut Lang, Dsquared 2, Balenciaga, Chloé, Jimmy Choo, Jason Wu, Michael Kors, Azzaro Abendkleider, und viele, viele mehr.…phu, die Liste ist endlos.

Wie und wo suchen Sie die Artikel für Ihre Boutique aus?

In Mailand, London und vor allem Paris. Das Geheimnis dabei ist ein Mix aus jahrelanger Erfahrung, Kontakten, Recherche, Leidenschaft und sehr harter Arbeit des gesamten AMICIS Teams.

Was war das teuerste Stück (und Preis), was Sie jemals bei Amicis angeboten haben, bzw. verkauft haben?

Giambattista Valli Nerzparka um € 17.000,- – verkauft innerhalb einer Woche, in Kombination mit einem € 70,- T-shirt.

Was ist der Bestseller bei Amicis Women?

Zurzeit lieben alle Stella McCartney Runway Kleider und die „Fallabella bag“, Balenciaga und Alexander Wang Taschen. Momentan habe ich persönlich ein Faible für die Taschen von Jérôme Dreyfuss.

Hatten Sie eine besondere Begegnung mit einem Kunden, die Sie nie vergessen werden? Wie soll Ihr Traumkunde sein und wen hätten Sie gerne als Kunden? Haben Sie berühmte Stammkunden? Gibt es eine bestimmte „Kundengruppe“, die bei Ihnen einkauft oder ist es bunt gemischt?

Natürlich, mit den Jahren habe ich mit meinen Stammkunden viele besondere Begegnungen gehabt und viele Freunde gewonnen. Es wäre sicher lustig Kate Upton im Store zu haben – aber sie zieht sich eher aus als an… Berühmte Kunden gibt es immer wieder, der Kundenstock ist durch die große Auswahl von Marken und Kollektionen bunt gemischt.

Was ist Ihr liebstes Stück im Laden, sei es Kleidung oder Einrichtung?

Die Lederjacke von TOM FORD mit den Biker Boots von Jimmy Choo. Tragbar auf dem Spielplatz und im besten Restaurant der Stadt.

Wo kaufen Sie persönlich gerne ein, egal ob in Wien oder weltweit? Welchen Store finden Sie am Tollsten?

Meistens bleibt es bei Window Shopping – weil, was uns gefällt, bestellen wir für den AMICIS Store. Deswegen ganz bestimmt nur bei uns….

Lesen Sie Blogs, wenn ja, welche? Sind Sie viel im Internet unterwegs?

Style.com, Vogue.com, Jak & Jil blog, theblondsalad.com, stylekingdom.com, mangobluete.com, manrepeller.com, cupcackesandcashmere.com, ..u.v.m ..

Wenn Sie unbegrenzte Möglichkeiten hätten, was würden Sie damit anstellen (privat, nicht nur auf das Geschäft bezogen)?

Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll… Balenciaga Taschen für Alle ;) !!!

Was ist Ihre Vision, ein Ziel, was wollen Sie noch erreichen (auch privat)?

Privat hätte ich gerne, dass alles so bleibt, wie es ist. Im Job bleibt jedoch die ewige Frage: „Was kann ich noch besser machen?“

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für die Beantwortung der Fragen genommen haben!

Amicis Women
Seilerstätte 11
1010 Wien
www.amicis.at 

Aber nun nehme ich Euch mit auf einen Rundgang bei Amicis Women! Der Store ist riesig und hat sehr hohe Decken:

Wunderschöne Lampen in der Jeans-Ecke:

Balmain überall:

Sehr große Auswahl an Balenciaga, Stella McCartney, Alexander Wang,…

Im 1. Stock WHERE THE MAGIC HAPPENS!!!!

So gemütlich und chic eingerichtet:

Man beachte die Füsschen links vom goldenen Tisch – genial!

Auch Österreichische Designer werden hier angeboten:

So viel Kleidung von Tom Ford und eine sehr gute Auswahl an Pelzen:

Michael Kors hat nicht nur hübsche Taschen und Uhren:

Man findet bei Amicis Women für jeden Anlass etwas:

Das berühmte Cape-Kleid von Tom Ford, was schon Gwyneth Paltrow getragen hat:

Ausgefallene Jacke von Balmain:

Mein liebstes Teil:

Wieder zurück im Erdgeschoss gibt es eine Menge Accessoires, Schuhe, Tücher, Sonnenbrillen aber natürlich auch Kleidung:

Schaut Euch mal die Tapete im Hintergrund genauer an… :

Große Auswahl an Lederjacken von Balenciaga:

© www.mangobluete.com

 Follow on Bloglovin

Pin It

17 Comments

  1. Isabella says: October 17, 2012 • 15:43:53

    Sieht interessant aus, merke ich mir auf jeden Fall für den nächsten Wienbesuch.
    Weißt du was das Cape Dress von Tom Ford kostet? Das fand ich schon an Gwyneth absolut toll.

    Reply

  2. FashionLover says: October 17, 2012 • 15:59:39

    Der Store scheint wirklich toll, die Auswahl ist echt gut und die Inneneinrichtung wunderschön!
    http://aheartforhermes.wordpress.com

    Reply

  3. Danijela says: October 17, 2012 • 16:10:11

    super Idee diese Kategorie! :-)

    http://www.welcometomyjungle.com

    Reply

  4. Katharina says: October 17, 2012 • 16:15:33

    Oh mein Gott sieht das alles toll aus…am besten find ich auf jeden Fall die Loafers! Will alle haben!

    Reply

  5. Katrin says: October 17, 2012 • 16:20:17

    Interessant. Vor meinem nächsten Wienbesuch muss ich Deinen Blog als kleinen Reiseführer besuchen :-)

    Liebe Grüße
    Katrin – http://lovely-pr.blogspot.de/

    Reply

  6. Fashionseine says: October 17, 2012 • 17:59:10

    Der Tom Ford Mantel ist ja wunderschön !
    LG aus München :)

    Reply

  7. Anja says: October 17, 2012 • 18:33:29

    Allein die Einrichtung ist schon wundervoll :) von den Kleidern mal ganz zu schweigen ;)

    http://stil-houette.blogspot.ie/

    Reply

  8. Verena says: October 17, 2012 • 19:32:06

    wow… so toll…. da bekomme ich wieder sofort Lust nach Wien zu fahren……

    Reply

  9. LVoebags says: October 17, 2012 • 19:32:51

    Der Laden sieht wirklich wundervoll aus. Ich muss unbedingt mal nach Wien <3

    Reply

  10. Berit says: October 17, 2012 • 20:02:40

    Liebe Anna, wie auch schon andere Kommentatoren finde ich, das dein Blog immer mehr nur Werbeplattform ist und viel deiner Persönlichkeit verloren gegangen ist. Mag auch dieser Post/Store zu deinen Lieblingen gehören, empfinde ich die Schreibweise immer noch als unpersönlich. Sehr schade.

    Reply

    • mangobluete says: October 17, 2012 • 20:26:31

      Liebe Berit! Danke für Deine Meinung! Schade, dass es so rüberkommt, denn ich kriege keinen Cent dafür, im Gegenteil, AVPs kostet sehr viel Zeit; ich fahre hin, mache Fotos, die ich nachher bearbeite, Interview, etc. Eine Arbeit von mehreren Stunden, die mir sehr viel Spass macht, und weil ich meine liebsten Plätze in Wien meinen Lesern wie einer Freundin empfehlen will (weil viele Diamanten sehr versteckt sind und man sie nicht auf den typischen Einkaufsstraßen findet).
      Bei AVPs stehe nicht ich im Mittelpunkt, sondern die Boutique, deswegen fokussiere ich es auf die Räumlichkeiten und den Interviewpartner.
      Aber ich werde in Zukunft versuchen, es etwas anders zu formulieren :)
      Liebe Grüsse,
      Anna

      Reply

  11. Anne says: October 18, 2012 • 09:40:13

    Liebe Anna, schöner Store, mal sehen ob ich das schaffe, am Wochenende dort mal kurz reinzuschnuppern. Ich freu mich schon auf morgen, denn dann bin ich für ein langes Wochenende in Wien. Hast du meine mail bekommen? Liebe Grüße Anne

    Reply

  12. Nadja says: October 18, 2012 • 15:15:16

    Schöner Beitrag, jedoch muss ich sagen, dass ich es schöner finden würde wenn du einer Linie bei deinem Blog treu bleibst. In einem Post schreibst du ausschließlich Deutsch und im nächsten Post Deutsch und Englisch gemischt. Amicis ist wirklich ein schöner Store aber Amicis Outlet für die kleinere Brieftasche aber auch toll. Wäre vielleicht auch einen Beitrag wert ;)

    http://www.violetfleur.com

    Reply

  13. Anna (Stil-Box) says: October 18, 2012 • 15:18:54

    Schönes Interview – besonders gefällt mir die Idee mit “Balenciaga-Taschen für alle” ;-)

    Liebe Grüße
    Anna vom Stil-Box-Blog
    http://stil-box.blogspot.de

    Reply

  14. Anna says: October 18, 2012 • 20:36:11

    Urgh. Zweimal war ich in diesem store…
    Beim ersten Mal wollte ich den AMQ scarf kaufen, die nette Verkäuferin hat mir jedoch mitgeteilt, dass dieser nicht IN wäre und ihn in Österreich niemand will, deshalb haben sie ihn nicht. Dann wollte sie mir noch einen anderen AMQ Schal andrehen, denn “das sei der echte”. Lustig, jetzt seh ich ihn auf deinen Bildern..Obwohl er ja gar nicht in ist?..
    Beim zweiten Mail eine Balenciaga, man fragt welche Größe das sei *Taschezeig*, die Verkäuferin meint Giant City. Nein, nur weil die Tasche groß ist, ist es keine Giant City. Null kompetent. Und deshalb nie wieder. Gott sei Dank gibt es mytheresa und NAP.

    Reply

  15. Verena says: October 19, 2012 • 06:50:28

    Anna, falls dir der Stoff mit den Beatles gut gefällt kann ich dir gerne sagen wo du ihn bekommen kannst :) Sehr schöner und gelungener Beitrag! Aber das bin ich ja auch gewohnt von dir :)

    Reply

  16. [...] Amicis Women am Tuchlauben 14 eröffnet. Ihr erinnert Euch an Amicis – das war ein “Annas Vienna Pick” – der neue Store ist noch schöner und ich bin ganz verliebt in die Details, vor allem [...]

    Reply

Leave a comment