12

At.Mosphere

Food, Travels

I touched the sky like Kanye! :D Yesterday we went to the At.Mosphere, the world’s highest restaurant and it was delicious! I really enjoyed the interior design and the breathtaking view from the 122nd floor! 

~~~

Gestern waren wir zum ersten Mal im At.Mosphere essen, dem höchsten Restaurant der Welt. Es war toll! Alleine schon der imposante Eingangsbereich, Marmor, Glas, alles so riesig und luftig! Man weiß gar nicht, wohin man zuerst hinschauen soll; man wird mit Pracht von allen Seiten überfallen. Wenn man es dann endlich irgendwie in den 122. Stockwerk geschafft hat, wird man mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt. Und dann staunt man erstmal 10 Minuten lang um sich, bis man den Blick der Speisekarte widmen kann. Wir haben uns relativ schnell für das Spring Menü entschieden und hatten dazu eine Flasche Domaine Weinbach Riesling.

Das Restaurant ist wirklich sehr schön eingerichtet und das Service sehr aufmerksam und diskret. Es gab einen kleinen Gruß (Gebackene Auster) aus der Küche und eine gute Auswahl an Gebäck mit einem sehr leckeren Tomatenaufstrich und Butter.

Das Restaurant bietet ausserdem eine Cocktail-Lounge, wo man nicht reservieren muss und hat dennoch den Ausblick über ganz Dubai.

Man wird quasi nach oben katapultiert:

Das Finale: Wagyu Beef – sehr zart und fein:

Das Dessert:

Um 22 Uhr gab es noch das letzte Mal Dubai Fountains – mal aus einer anderen Perspektive:

Ein echter Baum in der Lobby:

Burj Khalifa:

© www.mangobluete.com

 bloglovin

Comments 12

  1. WOW! Was für tolle Bilder Anna! Die Aussicht wirkt wie in einem Science Fiction Film. Konntest du dich denn auf das Essen konzentrieren? Was hältst Du denn eigentlich von gebackenen Austern? Ich habe inzwischen schon sämtliche Zubereitungsarten von Austern probiert…und muss ehrlich gesagt feststellen, dass ich Sie nur mit etwas Zitronensaft am liebst mag. Übrigens: Ich habe dich neulich auf meine Blogroll gesetzt. LG A

  2. Ach das löst wieder Fernweh in mir aus. Du kannst dich glücklich schätzen so oft in Dubai zu sein. Uns hat es da sooo gut gefallen und all deine Tipps waren goldwert. Nächstes Jahr ist schon gebucht :D und dieses Restaurant müssen wir unbedingt ausprobieren. Frag mich immer wie du auf die super Insidertipps kommst. Ich wusste gar nicht, dass es da ein so tolles Restaurant gibt. :P
    Ich hoffe du hast eine schöne und erholsame Zeit neben der Arbeit die du da hast
    liebe grüße

  3. Wow, der Ausblich von dort muss ja wahnsinnig schön sein! Gefällt mir sehr! Deine Fotos sind auch alle toll geworden!!

  4. Schöne Aufnahmen :)
    Ich wollt dich mal fragen, ob du dich in Dubai eigentlich sehr “zuhause” fühlst? :) Wär lieb wenn du antworten könntest.
    Lg, Raphaela

  5. Wow, die Bilder sind echt toll! Dubai ist wohl der Traum eines jeden Architekten :D

    Das Essen sieht auch super aus! Hat es denn auch geschmeckt (wahrscheinlich eine blöde Frage :)

    Ich habe leider etwas Höhenangst, ich glaube ich würde da nicht zu nah am Fenster sitzen wollen…also genau an den Plätzen um die sich die Gäste normalerweise prügeln :D

    Viele Grüße,
    Miss Sugar Shack

  6. Ich muss sagen, dass ich kein großer Dubai-Fan bin und erstmal gar nicht sooo begeistert war, als meine Eltern meinen Freund und mich fragten, ob wir sie nicht für eine Woche dorthin begleiten möchten. Da mein Freund die Stadt ganz gern mag, haben wir zugesagt und durch deine Bilder steigt gerade doch tatsächlich ein bisschen die Vorfreude. Das Restaurant werden wir mit Sicherheit auch mal testen. :) Wirklich toll!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *