23

A Very Tiffany Holiday

Events, Fashion, Vienna

Yesterday my boyfriend and I went to Tiffany & Co. to their Cocktail Prolongé – it was a fine event with live music, great Champagne and food and a little surprise at the end!

~~~

Gestern waren mein Freund und ich bei Tiffany & Co. zum Cocktail Prolongé “Santa Claus at Tiffany” eingeladen. Den Santa Claus haben wir leider verpasst, aber ich habe gehört, dass er Geschenke ausgeteilt hat.

Das Event war sehr nett gestaltet und die Dekoration war wunderschön! Überall kleine türkisfarbene Schächtelchen, Christbaumkugeln in gold und türkis, Perlenketten und Schleifen waren zu sehen.

Veuve Clicquot wurde non-stop nachgeschenkt und die Livemusik sorgte für eine tolle, edle Atmosphäre. Auch die Schmuckstücke konnten sich sehen lassen; meinen Favorit gibt es ganz unten zu sehen.

Ich fand dieses Schaufenster besonders entzückend:

Yay! Mangoblüte-Leser:

Die berühmten Tiffany Törtchen:

Ich wüsste gerne, wer diese Herren sind:

Das Hufeisen aus Roségold hat es mir besonders angetan:

Das süsse Give away:

© www.mangobluete.com

 Follow on Bloglovin

Comments 23

  1. egwloyxpt

    magst Du diese Veranstaltungen? Dieses bussy – bussy Getue,Diese oberflächliche Welt,wo keiner dem Anderen wirklich zuhört….Das ist doch so inhaltslos.

    1. Post
      Author
      mangobluete

      Liebe egwloyxpt, ehrlich gesagt finde ich eher Deinen Kommentar oberflächlich. Denn auch auf den scheinbar oberflächlichen Events kann man ganz tolle Menschen kennenlernen und/oder tiefgründige Gespräche führen! :) Aber natürlich gibt es auch da diese bussibussi-Leute, wie auf jeder anderen Party, Verantstaltung usw.
      Liebe Grüße,
      Anna

      1. egwloyxpt

        Auf solch einem Event kannst Du tiefgründige Gespräche führen., während es um Dich herum laut ist und man ständig gestört wird,weil man von irgendjemandem gegrüßt oder angerempelt wird?
        Zu meinem oberflächlichen Kommentar. Ich habe ja nicht,wie Du, jetzt einen Post zum Schreiben zur Verfügung und muss mich,im Gegensatz zu Dir,ja auch an die Nettiquette halten.Danke,immerhin,für deine Antwort.

  2. Paula

    Schön!
    Die Weihnachtsfeiern fangen an. Das war nicht der einzige Santa, der gestern unterwegs war.

  3. B.

    Oh wie schön! Tiffany & Co. hat schon immer einen besonderen Charme vor allem zur Weihnachtszeit. Die Fotos gefallen mir richtig gut, sieht nach einem tollen Event aus :)

  4. Joy

    Also dass es immer wieder Leute gibt, die stänkern müssen. Ein Event bringt nun mal immer etwas Publicity mit sich, und es ist auch normal, dass keine tiefgründigeren Gespräche geführt werden, das ist ja kein Kongress! Die Besucher sollen sich ja amüsieren. Also von den Fotos her, scheint es ja ein echt tolles Event gewesen zu sein, vor allem die Törtchen und der ausgestellte Schmuck sahen sehr schön aus. Ich finde Tiffany & co zauberhaft, jedoch ein Tick zu sehr überbewertet.

  5. B.B

    An alle rumnörgler, negativen etc. Menschen da draußen,
    diese negativen Kommentare muss das sein? Denn Kritik ist es nicht!!! Was soll das? Im realen Leben den Mund nicht aufbekommen – aber virtuell ist es einfach seine Klappe aufzureißen! Aber was mich die ganze Zeit wundert, wenn ihr alles beschissen findet und diesen Blog nicht mögt… warum liest ihr ihn???Warum, kann es mir jemand beantworten??? Warum nimmt ihr euch die Zeit – habt ihr nichts besseres zu tun??? Zeit ist wertvoll, ich glaube es ist einfach Vergeudung sie damit zu verbringen auf andere neidisch zu sein, sie schlecht zu machen etc., bzw. irgendetwas täglich zu lesen was einem nicht taugt -Zeitverschwendung!!! Denkt mal darüber nach??? Ihr tut mir irgendwie Leid…:-) Warum? Weil ihr unfähig seid euch mit den wundervollen Sachen eures Lebens zu beschäftigen!!!

    B.B.

    1. egwloyxpt

      WOW,eine mediale fern-psycho-Diagnose sozusagen….haha…Glaube mir,ich kriege im realen Leben den Mund auf, Frl.Freud….. ;D

  6. Marianne

    wunderschöne fotos!! das schaufenster gefällt mir besonders gut.

    bezüglich der herren auf dem foto: der 2 von rechts ist oliver voigt (geschäftsführer von der zeitung österreich)..die anderen kenn ich nicht ;)

    1. Macs in the City

      Der Herr neben Oliver Voigt (blaues Hemd, keine Krawatte) ist Bernhard Ramsauer, Österreich-Chef des Private Wealth Managements der Deutschen Bank.

      1. Paula

        jetzt ist mir endlich eingefallen, wer der herr ganz links ist: fürst rainier III., er lebt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *