6

A quick Hello from Dubai!

Travels

Es ist gerade mal ein Monat her, dass wir in Dubai waren aber wie das Schicksal es so wollte, mussten wir für drei Nächte wieder hin. Bevor wir jetzt noch ein letztes Mal zum Strand gehen und danach nach Wien fliegen, wollte ich Euch kurz erzählen, was wir in unserer Freizeit in Dubai gemacht haben. Bei Instagram habe ich schon fleissig Dubaibilder gezeigt.

Wir waren superlecker bei Paul, Khan Murjan Nobu und Amal essen. Ihr wisst ja, wir haben uns vorgenommen, jedes Mal in Dubai ein neues Restaurant auszuprobieren. Amal befindet sich im Armani Hotel im Burg Khalifa und ist ein Indisches Restaurant. Das Essen ist einfach fantastisch! Wir hatten das Anis Menü und es war eine Geschmacksexplosion nach der anderen! Auch der Service war perfekt und das Ambiente wunderschön. Sehr empfehlenswert! Wir werden auf jeden Fall wieder kommen. Ach ja, deren alkoholfreie Getränkekarte ist sehr vielseitig und ich kann Euch die verschiedensten Lassis nur empfehlen!

Wenn man so kurz in Dubai ist, dann geht man zum Shoppen am Besten in die Dubai Mall, denn da findet man alles. Sogar Marc Jacobs Cosmetics bei Sephora. Mein gewünschter Lippenstift war ausverkauft aber der Highlighter “Candlelight” von Too Faced war noch verfügbar. Er schimmert so schön auf der Haut…

Bei Boots habe ich mir das Créaline H2O Abschminkwasser von Bioderma gekauft und wollte wissen, warum das Produkt so gefeiert wird. Nun, ich finde es schon gut, brauche aber immer zwei Durchgänge, bis ich finde, dass die Foundation runter ist. Aber die Haut spannt nicht danach und fühlt sich sehr gut an. Der beste Concealer ist meiner Meinung nach von Laura Mercier und heisst “Secret Concealer” – ich kaufe ihn in der Farbe 1.

Bei Kinokuniya kann ich nicht einfach vorbei gehen und würde dort am liebsten Stunden verbringen! Alleine schon in deren Notizblock- und Bürobedarfabteilung würde ich sofort alles kaufen, was pink und mit Pandas versehen ist (am Besten beides) aber ich habe den Einkauf auf drei Sachen reduzieren können: eine Zeitschrift, Stempelkissen (ich habe zuhause einen Stempel mit “AP” aus Amsterdam mitgebracht) und Panda-Post-Its.

Wir kaufen seit Jahren(zehnten?) in der Altstadt Dubais Nüsse bei ein und demselben Verkäufer, weil er einfach die beste und größte Auswahl an Pistazien, Mandeln, Rosinen, etc. hat.

Wenn wir heute Abend in Wien ankommen, heisst es auspacken und wieder packen, denn morgen Früh fliege ich weiter und freue mich schon sehr!

Aber nun muss ich zum Strand und dem Meer auf Wiedersehen sagen!

Dubai Shopping

Wenn man aus dem Aufzug herauskommt, wird man mit wunderbarer Indischer Musik im Amal begrüßt:

IMG_7475

Die Vorspeise war schon sehr groß aber so lecker!

IMG_3656

A wie Armani, Amal, Anna,…

IMG_3662

Beste Sonnencreme, die ich je hatte: bräunt schon vor, ist schön matt auf der Haut und die Haut wird sehr gut durchfeuchtet – und der Geruch erst!

IMG_3645

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Comments 6

  1. Ich hätte Australian Gold so gerne ausprobiert – aber leider ist Aloe Vera drin :(
    Sehr schöne Bilder! Ich bin immer ganz gespannt auf deine Einkäufe in Dubai :)

  2. witzig hab mir dieselbe sonnencreme gestern bei parfümerie antos am stephansplatz gekauft- 10 Euro, ein spitzenpreis – der geruch ist himmlisch!!!!

  3. Liebe Anna,
    Ich kann mich noch gut an Deinen post über Emirates (Airline) erinnern. Seid Ihr wieder mit Emirates geflogen?
    Das indische Restaurant muss ich nächstes mal unbedingt ausprobieren, sieht alles so toll aus. Deine Tipps sind immer super!
    Hast Du mal den concealer von Dr.Perricone ausprobiert? Er heißt “No Concealer Concealer” und ich finde ihn wunderbar. Gibt’s auch bei Sephora.
    Wie weit ist Ras Al Khaimah von Dubai entfernt? Etwa eine Stunde? Dort hat ein neues Waldorf Astoria eröffnet, direkt am Meer und Golfplatz dabei. Wir würden es gerne mal ausprobieren. Sie haben auch einen Shuttle nach Dubai.

  4. Pingback: Some New Beauty Favorites « Mangoblüte | Life & Style Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *