Skandal! Oder: War zu erwarten… EDIT

Other

Zara scheut sich nicht, große Designer zu kopieren, das ist nichts Neues. Aktuellstes Beispiel: Das viel diskutierte Balmain Oberteil von meinem Freund.

Original:

Kopie – Zara nennt das sogar “Special Edition”:

Bilder via

Man merkt schon aus der Ferne den Qualitätsunterschied und damit es nicht zu 100% lächerlich wird, hat Zara die Löcher durch Aufnäher ersetzt…

Das ist schon fast so, als könnte man in einem Taschengeschäft problemlos LV-Fakes kaufen…

Noch ein Beispiel: 

Ein dunkelblaues Jackett.

Original:

Kopie:

Bilder via

EDIT

Weil einige Kommentare bezüglich des gestreiften Oberteils kamen “das ist nichts neues blabla” – Klar! ABER: ausgerechnet jetzt kommt Zara mit einem dunkelblauen Blazer und einem gestreiften Oberteil, siehe aus dem Zara Onlineshop:

Noch einmal ein Vergleich zum Original Balmain:

Was für ein “Zufall”! :D

Ich finde es einfach schade, dass man die Arbeit der Designer kopiert und dafür noch belohnt wird.

Wenn ich ein Designer wäre, wäre ich sauer, wenn man meine entworfene Kleidung um einen Bruchteil des Preises kopieren und verkaufen würde.

HIER gibt es noch einen kleinen Artikel bei Horstson.

Noch ein Beispiel zu Zara & Balmain:

Könnt Ihr euch noch an die Sandalen erinnern, die dann bei Zara zurückgerufen wurden?

Quelle

Und hier das Original:


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *