Letzte Woche waren Mirela, Petra und ich mit IOMA für einen halben Tag in Paris. Über IOMA habe ich zwar schon hier und hier berichtet, aber in Paris wurde etwas Neues gezeigt: Ma Crème. Im legendären Cabaret Lido auf der Champs-Élysées wurde die Neuheit vom CEO und Gründer Jean Michel Karam vorgestellt, zusammen mit der IOMA Factory.

Zuerst wird eine High-Tech-Hautanalyse und danach eine Formel für seine Haut mit dem Sphere-Gerät erstellt, aus über 40257 möglichen Formeln; von wegen es gibt nur trockene, ölige und Mischhaut. Anschließend wird in der IOMA Factory MEINE Creme, also Ma Crème Jour (Tagespflege) und Ma Crème Nuit (Nachtpflege), gemixt. Der gesamte Prozess dauert übrigens nicht länger als 10 Minuten! In Österreich wird Ma Crème ab dem 10. März erhältlich sein und je € 149,- kosten. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, würde ich Euch empfehlen, ungeschminkt und umgecremt zu der Analyse zu gehen. Ich habe schon viel positives Feedback von der Analyse und den Cremes erhalten und bin mir sicher, dass auch die Ma Crème wie eine Bombe einschlagen wird!

Leider konnte ich die Prozedur nicht ausprobieren, da ich im Moment mit meiner Haut kämpfe, aber sobald sich mein Hautbild verbessert hat, werde ich Ma Crème auf jeden Fall testen! Die IOMA Mitarbeiter, die ich dort getroffen habe, hatten alle ausnahmslos wunderschöne Haut übrigens.

Danach hatten wir noch etwas Zeit, um in Paris zu schlendern. Leider war es grau und nass (und ich seit 4:30h wach), aber dennoch hielt mich das nicht ab, in dieser wunderschönen Stadt zu spazieren und Mitbringsel bestehend aus Schokolade und Macarons zu kaufen. Ich kann Euch wärmstes das “Les Marquis De Ladurée” empfehlen – feinste Schokolade mit den hübschesten Verpackungen! Das göttliche Pain au Chocolat (es war komplett aus Schokolade mit etwas Blattgold drauf – leider war es schon verschlungen, bevor ich noch ein Foto machen konnte) hat den Flug überlebt und schmeckte meinem Freund SEHR gut. Also schaut dort mal vorbei, falls Ihr in Paris seid.

Hier ist also mein Tagebuch aus Paris mit ein paar Schnappschüssen:

Cheers auf IOMA!

IMG_4261

IMG_4253

Wir fingen den Tag mit einem Frühstück im Ladurée an:

IMG_4254

IMG_4255

IMG_4256

IMG_4257

IMG_4259

IMG_4258

Im Lido:

IMG_4260

Jean Michel Karam:

IMG_4262

Die Hautanalyse im Sphere-Gerät:

IMG_4263

IMG_4264

IOMA Factory (in der Mitte), wo Ma Crème vor meinen Augen erstellt wird:

IMG_4265

IMG_4266

Viele IOMA Mitarbeiter waren da, um den anwesenden Journalisten die Creme zu mischen:

IMG_4267

Danach fuhr ich auf die Rue du Faubourg Saint-Honoré – ist das Schaufenster nicht schön von Hermès? Ich dachte, das sei ein echter Wellensittich:

IMG_4268

IMG_4270

Endlich habe ich auch den Goyard Store gesehen:

IMG_4271

Noch ein Goyard gegenüber von dem anderen Geschäft:

IMG_4272

Statt Mittagessen hatte ich eine dickflüssige Schokolade im Carette:

IMG_4273

Souvenirs für alle:

IMG_4274

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Pin It

13 Comments

  1. klarissa says: February 10, 2014 • 12:38:09

    ich bin immer noch skeptisch, die beste creme (obwohl ich bezweifle das sie so toll ist- wäre interessant was für inhaltsstoffe enthalten sind…) hilft nichts wenn man sich nicht richtig ernährt- und das mein ich jetzt nicht persönlich sondern das ist eine Tatsache..- die Frage ist auch immer ob man das überhaupt möchte…

    Reply

  2. Almondcherry says: February 10, 2014 • 13:40:26

    Das Frühstück bei Ladurée sieht ja köstlich aus! Und das Les Marquis de Ladurée werde ich mir für meinen nächsten Parisbesuch auf jeden Fall merken :)

    Liebe Grüße, Lisa
    almondcherry

    Reply

  3. emma says: February 10, 2014 • 15:05:21

    Fuer einen halben Tag karren die Leute im Flugzeug an :((( ich verstehe echt dass du gerne verreist, aber so eine Kaffeefahrt ist es doch nicht wert.

    Reply

  4. Katharina says: February 10, 2014 • 15:13:37

    Das Frühstück sieht fantastisc h aus! Und die bringst die Parsistimmung auf deinen Bildern wirklich schön rüber.
    Liebst
    Katharina

    Reply

  5. Zuckerschnute says: February 10, 2014 • 15:29:43

    Ich liebe die französische chocolat chaud so sehr! Leider auch eine echte Kalorienbombe..
    Und die Goyard Koffer sind ein Traum, die würde ich glatt adoptieren :)
    Ich muss demnächst auch mal wieder ein Paris-Wochenende planen.
    Hast du bestimmte Hotelempfehlungen?
    Alles Liebe!

    Reply

  6. Üffi says: February 10, 2014 • 16:05:09

    Der zweite Goyard Laden hat die Produkte für Haustiere!
    LG

    Reply

  7. Paula says: February 10, 2014 • 19:31:22

    Was für ein herrlich absurder Tag. Die Hautcremewundermaschine steht auf der Bühne im Cabaret und wird aus der Ferne bewundert, drei Damen fahren nach Paris und geben sich den weichen Eiern hin. Ich sehe die Szenen direkt in “Les triplettes de Belleville”. Herrlich! Fast schon Dada.

    Reply

    • emma says: February 11, 2014 • 12:38:30

      +1

      Reply

      • glenn says: February 11, 2014 • 16:02:15

        +2

        Reply

  8. CKM says: February 10, 2014 • 20:26:07

    Ja Marquis de Ladurée ist wirklich schön. Auch für den bevorstehenden Valentins Tag gibt es dort ganz tolle Sachen, wie oversized Schokoladenherzen etc., die man z.T. auch online bestellen kann. http://www.stylecloseup.net/2014/02/10/valentins-day-beautiful-creations-parisian-patisseries/

    Reply

    • Tina says: February 11, 2014 • 07:39:29

      Konservierungstoffe ? Wie lange ist die creme haltbar ? Kühlschrank ?
      Wo kann man diese Creme kaufen. Doch nur in speziellen Filialen, die diese Super-Creme-Mix-Maschinen haben ? Welche Preislage (La Prairie ?)

      Reply

      • Mirela says: February 11, 2014 • 10:47:43

        Die Creme wird ab März bei Marionnaud erhältlich sein, weitere Infos werden bestimmt in den Presseunterlagen stehen (die wir aber noch nicht bekommen haben).

        Reply

  9. Seline says: February 10, 2014 • 23:24:07

    Ahhhh ich würde schon allein wegen Laduree & Pierre Herme nach Paris fliegen! Wie perfekt wäre das Leben, wenn Laduree nach Wien käme.. und ein Celine store .. Lafayette darf auch kommen.. mit Manolo & Loubi <3 Schöner Ausflug

    Reply

Leave a comment